Münchner Symphoniker

Münchner Symphoniker

Münchner Symphoniker

Die Münchner Symphoniker

Auftrag und Antrieb

Als eines der vier Symphonieorchester der Stadt sind die Münchner Symphoniker der bayerischen Landeshauptstadt und ihrer Musiktradition intensiv verbunden. Ihr Motto „Der Klang unserer Stadt“ ist für das Orchester Auftrag und Antrieb zugleich. Mit seiner dynamischen Spielweise zählt es zu den profiliertesten Klangkörpern auch weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Tradition und Moderne

Neue Hörerlebnisse zu schaffen, ist ein vorrangiges Ziel der Münchner Symphoniker - im klassisch-romantischen Repertoire und darüber hinaus. Als künstlerische Partner gastieren immer wieder namhafte Solisten und aufstrebende Jungstars der Klassikszene. Am Pult stehen erfahrene Dirigenten neben solchen, deren große Karriere gerade beginnt. Seit der Saison 2014/2015 prägt Chefdirigent Kevin John Edusei die musikalische Entwicklung des Orchesters. Als 1. Gastdirigent steht der deutsch-amerikanische Dirigent Ken-David Masur am Pult.

Orchester zum Anfassen

Gleichrangig neben den klassischen Programmen pflegen die Münchner Symphoniker hochkarätige, genreübergreifende Produktionen aus Oper, Filmmusik und Show bis hin zu Hip-Hop und Weltmusik. In rund 100 Konzerten pro Jahr werden Programme präsentiert, in denen das Publikum das vielfältige Repertoire und den lebendigen Musizierstil des Orchesters hautnah miterleben kann. Mit einem breiten Angebot für Kinder und Jugendliche begeistern die Münchner Symphoniker das Publikum von morgen und führen junge Menschen an die Musik heran.